Grundsätzlich muss ein Mangel vorliegen und die Tauglichkeit der Wohnung zum vertragsgemäßen Gebrauch muss herabgesetzt sein. Das bedeutet, dass durch den Mangel eine Situation entsteht, die die Wohnqualität im Vergleich zu der Wohnqualität, die bei Vertragsabschluss vereinbart wurde, herabsetzt.

Da es diverse Gründe für Mietminderung gibt, gibt es auch viele verschiedene Kriterien, die erfüllt sein müssen. Mit dem Service „Mietminderung prüfen“ (coming soon) können Sie überprüfen, ob Ihr Fall zu einer Mietminderung berechtigt.