Die Corona-Quarantäne Playlist gegen Langeweile – LAWIO

Seit Beginn der Corona-Krise ist die soziale Interaktion stark eingeschränkt. Spätestens seit dem Kontaktverbot dürfen sich nicht mehr als zwei Menschen in der Öffentlichkeit auf 1,5 Meter nähern. Das heißt im Klartext: keine Partys und keine Konzerte.

Da Musik positive Wirkung auf unseren Körper hat und deshalb sogar in der Medizin als therapeutisches Mittel eingesetzt wird, haben wir von LAWIO für Sie eine exklusive Corona-Quarantäne-Playlist erstellt, die für jede Stimmung etwas zu bieten hat.

Mit dabei sind Pop-Legenden wie die Bee Gees, die mit „Stayin‘ Alive“ die Überlebensgeister in Ihnen wecken werden oder Frank Sinatra, der die aktuelle Situation ganz gleichgültig mit „That’s Life“ kommentiert hätte. Auch die „beste Band der Welt“ – die Ärzte – fehlen natürlich nicht in unserer Corona-Hitparade und steuern ihren Song „Zu spät“ bei.

Wir wollen natürlich nicht zu viel verraten. Lassen Sie sich nun hier von unserem Portfolio an Aufbruchs- und Weltuntergangsstimmung überraschen.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Die Top 5 Songs von LAWIO

Als gute Gastgeber möchten wir von LAWIO natürlich eine Empfehlung des Hauses aussprechen und Ihnen unsere Top 5 Songs aus der LAWIO Quarantäne-Playlist vorstellen.

Auch in diesen schwierigen Zeiten wollen wir von LAWIO nicht auf die positiven Rhythmen des Lebens verzichten. Außerdem fällt uns die Durchsetzung von Mietminderungsansprüchen unserer Kunden dann noch ein bisschen leichter, wenn diese fünf Songs nebenbei in der Musikanlage laufen. Denn diese Songs blicken wie wir voller Optimismus in die Zukunft und signalisieren dem Corona-Virus: Nicht mit uns und wenn, dann jetzt erst recht!

Platz 5: Hard Times – Paramore

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Dieser Song der amerikanischen Alternative-Rock-Band thematisiert schwierige Zeiten und viele Personen werden sich durch die soziale Isolation fragen: Wann wird es wieder besser? Wann hat das endlich ein Ende? Doch die positive Melodie des Songs impliziert bereits, dass es wieder besser wird und das Aufgeben keine Option ist.

Platz 4: Don’t worry be happy – Bobby Mc Ferrin

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Botschaft des Songs “Sorgt euch nicht, seid fröhlich“ ist natürlich leichter gesagt als getan. Vielen Menschen fällt zurzeit die Decke auf dem Kopf und auch das Home-Office würde man langsam gerne wieder mit dem Büro (inklusive der Kollegen) tauschen. Bis dahin können Sie den Song von Bobby McFerrin munter mitpfeifen.

Platz 3: Don’t forget who you are – Miles Kane

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der Song des englischen Indie-Rock-Sängers Miles Kane teilt uns folgende schöne Phrase mit: „We won’t let our worries dictate who we are”. Auch in Zeiten der Krise sollte man einen kühlen Kopf bewahren, weiter zu aufrichtigen Werten stehen und nicht egoistisch agieren. Ein guter Song für alle Leute mit einem Hang zu Hamsterkäufen.

Platz 2: Don’t stop me now – Queen

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Was ist eine gute Playlist ohne einen Song von Queen? Richtig, keine gute Playlist. Die britische Rockband hat zahlreiche Hits, aber dieser Song passt besonders, um die Lethargie der Isolation vergessen zu machen. „Don’t stop me now“ – „Nicht’s kann mich stoppen“ sang Freddie Mercury mit voller Energie und wer jetzt von Ihnen noch niedergeschlagen auf dem Sofa sitzt, dem kann nur noch mit unserem Platz 1 geholfen werden.

Platz 1: I will survive – Gloria Gaynor

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Dieser Song von Gloria Gaynor aus dem Jahr 1978 ist ideal, um die eigene Tänzerhüfte im Wohnzimmer aufleben zu lassen. „I will survive“ erklärt uns, dass man im Leben noch ganz andere Situationen überstehen wird. Doch Vorsicht: Wer zu euphorisch das Tanzbein schwingt, riskiert eine Abmahnung wegen Lärmbelästigung. Man muss natürlich immer Rücksicht auf die Nachbarn nehmen, aber hoffentlich kann man bald wieder gemeinsam tanzen und feiern.